Wer sind Ute Menschen?

by Bernardo

Die Ute sind ein Indianerstamm, die ursprünglich in einem breiten Bereich der Westen der Vereinigten Staaten, einschließlich Utah, Nevada, New Mexico und Colorado gelebt. Die Stamm-Mitglieder nennen sich die Nuciu, was "das Volk" in der Originalsprache bedeutet, und der Name ist Ute ursprünglich aus der spanische Name für den Stamm, das war abgeleitet "Yuta." In der Vergangenheit hatte die Ute Stamm eine felsige Beziehung die religiösen Mormon Siedler, und die Konflikte waren manchmal gewalttätig. Die Ute Vorbehalte in Utah, wo die meisten von ihnen leben mit ihren eigenen lokalen Regierungen und Stammes Unternehmen.

Vor der Ankunft der europäischen Siedler waren die Ute Allgemeinen Nomaden. Sie bewegten sich in der Regel auf saisonaler Basis, um verschiedene Bereiche, um Nahrung Chancen zu nutzen, sobald sie verfügbar geworden ist. Die Männer haben die meisten der Jagd, konzentriert sich hauptsächlich auf Hirsche und Antilopen, zusammen mit kleineren Tieren wie Kaninchen. Frauen in der Regel gesammelt pflanzliche Nahrungsmittel wie Nüsse, Beeren und Wurzeln. Die Ute tat auch eine angemessene Menge von Fischen, und sie würden oft drehen Fisch in ruckartig, um sie für das Essen später zu bewahren.

Wie viele andere spirituelle Traditionen, die Ute hatte religiösen Überzeugungen um einen Respekt vor der Natur errichtet. Ihre Religion beteiligt Lebensgeister, und viele ihrer Rituale wurden auf saisonale Veränderungen basiert. Insgesamt betrachtet sie selbst Teil der größeren natürlichen Ordnung der Dinge zu sein und hatte viele Regeln, wie sie mit der Natur in einer respektvollen Art und Weise zu interagieren.

Kontakt mit der spanischen brachte Pferde in die Ute Kultur, und dass eine große Auswirkungen auf viele Aspekte des Lebens hatte. Pferde konnten sie leichter zu jagen und kämpfen besser. Sie hob auch kulturelle Gewohnheiten von den Mormonen, einschließlich der Viehzucht und dem Anbau von Gemüse. Die Ute wurde schließlich in den Sklavenhandel mit der spanischen beteiligt. Diese Sklaven waren in der Regel Feinde von anderen Indianerstämmen, die die Ute hatte im Kampf besiegt, und die spanische kaufte sie für den Einsatz als Zwangsarbeit.

Die Ute Beziehung zu den Mormonen war meistens sehr felsig. Es gab ein allgemeines Gefühl, dass die Mormonen wurden zu wichtigen Ute Länder einzugreifen, und dies führte zu Überfällen und Krieg. Am Ende, in der Regel nahmen die Ute das Schlimmste dieser Kämpfe. Diese Kämpfe waren besonders häufig unter den Ute Stämme, die in der Colorado-Gebiet lebten, und viele Ute Menschen waren gezwungen, von dort auf Vorbehalte in Utah zu bewegen.

  • Deer waren eine Art von Nahrung häufig von Utestammes gejagt.

In Verbindung stehende Artikel

Wer sind Pancake Menschen?

Kinder im frühen 21. Jahrhundert geboren wahrscheinlich nie eine Welt kennen, ohne das Internet, Kabel-TV, Online-Museen, und andere Formen der Sofort intellektuelle Befriedigung. Die durchschnittliche Gymnasiast in jedem entwickelten Land hat Zugang  More..

Wer sind die Menschen Iroquois?

Die Irokesen Menschen sind eine Gruppe von Ureinwohnern Nordamerikas, von vielen verschiedenen Stämmen zusammen. Der Name des Stammes, die ihnen gegeben wurde die Haundenosaunee Menschen, die die bedeutet "Menschen des Langhauses," aber Iro  More..

Wer sind die Menschen Wichita?

Die Wichita sind Indianer, die einst besetzten Gebieten mitten in Kansas, sowie Teile von Oklahoma und Texas, und sind eng mit der Pawnee zusammen. Da der Stamm praktiziert Tätowierungen wurden die Menschen auch durch die Französisch als Pawnee Picts  More..

Wer sind Crow Menschen?

Die Luft Menschen sind ein Indianerstamm, die ursprünglich im Tal Yellowstone und entlang des Yellowstone River lebten. Heute lebt der größte Teil des Stammes auf der Crow Indian Reservation in Süd-Montana. Die Luft Menschen, die auch als Apsáalooke  More..

Wer sind die Gerechten unter den Völkern?

Die Gerechten unter den Völkern sind die Menschen auf der ganzen Welt, die durch den Staat Israel für ihre Beiträge an das jüdische Volk während des Holocaust anerkannt wurden. Über 22.000 Menschen wurden als Gerechter unter den Völkern ausgezeichnet  More..

Wer sind die Kurden?

Die Kurden sind die Menschen der indoeuropäischen Ursprungs aus Kurdistan. Kurdistan bedeutet "Land der Kurden" und in Südwestasien in der Bergregion zwischen der Türkei, dem Iran und dem Irak entfernt. Die Kurden waren traditionell Nomaden  More..

Wer sind die Irokesen?

Die Irokesen, die auch als Haudenosaunee bekannt - das bedeutet "Menschen des Langhaus '- sind eine Gruppe von Indianern, die ursprünglich in der heutigen Staat New York lebte. Heute, mit einer Bevölkerung von etwa 70.000, leben Irokesen an vers  More..

Wer sind die Winnebago-Indianer?

Die Winnebago-Indianer sind ein Stamm der amerikanischer Ureinwohner ursprünglich auf Basis der Wisconsin-Bereich. Der eigentliche Name des Stammes ist Ho-Chunk, die Forelle Nation übersetzt. Der Name wurde von Winnebago benachbarte Stämme, die ihnen  More..

Wer sind die Hibakusha?

Hibakusha ist ein japanisches Wort, das "Explosion betroffenen Menschen." Die Hibakusha sind die Menschen, die von den Atombomben betroffen waren, fiel auf Hiroshima und Nagasaki durch die USA gegen Ende des Zweiten Weltkriegs. Die meisten  More..