Üben Religion in Stätten der Anbetung

by Bernardo

Für einige Religionen wie Christentum, Judentum und Islam, ist die gemeinsame Andacht wichtig. Die Gläubigen versammeln sich zu bestimmten Zeiten an bestimmten Tagen und zu interagieren in einer Glaubenserfahrung. Für andere Religionen, wie Shinto und Buddhismus, zum Beispiel, ist Einzel Gottesdienst im Mittelpunkt. In einer noch anderen Religionen wie Hinduismus und Zoroastrismus kann Anbetung sowohl einzelne (täglichen Gebete) und kollektiven (feiert religiöse Feste). Obwohl sie zum Gebet zusammenkommen können, sind die Gebete in der Regel für die Mitglieder der meisten Religionen keine kollektiven Individuums.

Ob kommunale, einzelne oder beide haben die meisten Religionen Strukturen, die als Orte der Anbetung zu dienen. Obwohl diese Strukturen häufig Gebäude, müssen sie nicht zu sein. Noch haben sie große und imposante sein. Ein Schaufenster der Kirche oder Moschee als Zentrum für die routinemäßige Verehrung als alten Schrein ist.

Synagogen: jüdische Gebetshäuser

Eine jüdische Gebetshaus, zu studieren, und Sammeln hat viele Namen: beit kenesset, shule, Kehilat kodesh, Tempel, Gemeinde, jüdische Zentrum, und vieles mehr. Das griechische Wort Synagoge ist die generische; es ist auch das eine die meisten Menschen wahrscheinlich zu erkennen sind.

Die Synagoge ist ein Ort der Studie (Lehrhaus), ein Haus zu sammeln (beit kenesset) und ein Haus des Gebetes (beit Tefilah). Das Wichtigste in einer Synagoge ist die Bundeslade (aron hakosh), einem Behälter oder Schrank dass enthält die Tora-Rolle:

  • Die Arche stellt das Allerheiligste (ursprünglich das Allerheiligste des salomonischen Tempels, die die ursprünglichen Tabletten halten die zehn Gebote enthalten). Als solches ist es der heiligste Ort in der Synagoge und im Mittelpunkt des Gebetes.
  • Die Lade hat Türen sowie eine innere Vorhang, genannt parokhet. Dieser Vorhang ist benannt nach und von dem Vorhang im ersten Tempel in Jerusalem nachempfunden im Heiligtum.

Während bestimmte Gebete können die Türen und / oder Vorhang der Lade geöffnet oder geschlossen werden. In der Regel ein Mitglied der Synagoge öffnet und schließt die Türen (oder zieht den Vorhang); dass die Person, dies zu tun wird als eine Ehre.

  • Die Lade hat auch eine ewige Licht (ner tamid), die die ewige Flamme, die einst auf dem Tempelberg verbrannt symbolisiert.
  • In den meisten Synagogen, hat die Arche eine Erhebung vor ihm ein bima genannt. In orthodoxen Synagogen, ist die Bima oft in der Mitte der Gemeinde. Dies ist, wo die Tora ist montags, donnerstags lesen, und am Sabbat. Mit anderen Synagogen, ist die Bima vorne.
  • Synagogen versuchen, die Arche auf dem das Jerusalem steht, so dass Gläubige konfrontiert Jerusalem während des Gebets Wand. Wenn der Synagoge kann auf diese Weise nicht angeordnet werden, Gläubige vor der Bundeslade.

In Synagogen, werden Sie nicht finden genaue Darstellungen von einem der heiligen Gegenstände, die einst im Tempel waren (es ist verboten). Zum Beispiel, wenn eine Synagoge hat eine Menora (a Leuchter), es kann nicht sein siebenarmigen wie die Menora im Tempel in Jerusalem.

Buddhistische Tempel

Sie finden nicht regelmäßige tägliche Gebete in buddhistischen Tempeln. Buddhistische Tempel sind Orte, für die persönliche Hingabe, Ahnenkult, Meditation und Angebote für die Mönche und für den Buddha. Individuelle Hingabe ist so wichtig, den Buddhismus in der Tat, dass Buddhisten können Schreine in ihren eigenen vier Wänden zu konstruieren. Diese Heiligtümer, wie die großen Tempel, helfen Gläubigen erinnern sich an ihre Vorfahren und buddhistische Schriften.

Zu Hause sollte Schreine (oder Altäre) in einem separaten Raum oder ruhig gelegen ist. Der Schrein enthält die folgenden Elemente:

  • Ein Bild von Buddha: Dieses Bild, sei eine Statue oder ein Bild, repräsentiert den Buddha, der auf seine Lehre und das Potenzial für alle die Erleuchtung zu erlangen weitergegeben. Es basiert auf einem speziellen Regal hoch an der Wand platziert, in einem Ehrenplatz.
  • Eine Vase oder Schale mit Blumen: Die Blumen symbolisieren die Vergänglichkeit allen Lebens und sind in der Regel angeordnet, dass einige Aspekte der buddhistischen Lehre zu vertreten. Zum Beispiel kann eine einzelne Blume stellt die Einheit aller Dinge; vier Blumen können die Vier Edlen Wahrheiten zu vertreten, und so weiter.
  • Eine Kerze (oder Öllampe, in einigen Traditionen): Die brennende Kerze oder Lampe symbolisiert das Licht der Erleuchtung.
  • Weihrauch: Da der Duft erfüllt den Raum, symbolisiert Weihrauch, wie Buddhas Lehren in der ganzen Welt zu verbreiten.
  • Ein Miniatur-Stupa. Die Reliquien des Buddha sind in einem kuppelartigen Schrein oder Stupa begraben Ein Miniatur eine auf einem Hausaltar kann Buddhas Reliquien stellen, oder es kann Familie Reliquien enthalten.
  • Schrift: Die meisten Menschen haben einen buddhistischen Text über oder in der Nähe des Altars, um beide auf und Buddhisten des Mittleren Weges erinnern.

Moscheen: Orte der rituellen Niederwerfungen

Das Wort Moschee stammt aus dem Arabischen Moschee, die ein Ort der rituellen Erschöpfung bedeutet, und dass, auf den Punkt gebracht, was eine Moschee ist. Politischen sozialen und erzieherischen sowie religiöse - - Obwohl Moscheen, seit Mohammeds Zeiten wurden verschiedene Funktionen diente die Hauptfunktion einer Moschee ist als ein Ort, an den Lobpreis und Anbetung Allahs gewidmet.

Eine Moschee ist an jedem Ort zum Gebet gewidmet. Es könnte ein Haus, ein Gemeinschaftshaus, oder eine offene Bodenfläche, die aus als heilig geprägt war. Den Hof seines Hauses: In der Tat waren die ersten Moscheen auf dem Ort, an dem Mohammed beteten basiert. Die Erbauer hielt das grundlegende Design - Freiraum - und hat ein Dach.

Viele Moscheen haben Kuppeldächern, die oben auf das Symbol des Islam: ein Stern von einem Halbmond gewiegt.

  • Der Stern hat fünf Zacken, erinnert die Muslime der fünf Pflichten des Islam.
  • Der Halbmond erinnert Muslime von Allah der Schöpfer und der Mondkalender, der islamischen heiligen Tage markiert.

Viele Moscheen in muslimischen Ländern angeschlossen ist ein Turm, genannt ein Minarett, wo der Muezzin (oder Ausrufer) ruft die Menschen zum Gebet. Die meisten Moscheen haben auch eine Waschungen Raum, ein Ort, an dem die Gläubigen können die rituelle Waschung vor dem Gebet durchzuführen.

Wenn Sie eine Moschee betreten, können Sie Folgendes feststellen:

  • Moscheen haben keine Möbel. Alle sitzen auf dem Boden, nicht in Bänken oder Stühlen.
  • In größeren Moscheen, oft muss der Teppichboden ein Design, das Sie markiert die Gebetslinien, damit die Menschen wissen, wo Sie sitzen, um genug Platz für jemand anderen zu verlassen.
  • Die, die Mekka Gesichter Wand (und die Wand Muslime, wenn sie beten) heißt der Qibla. In dieser Wand Set ist eine Nische oder eine Nische, eine so genannte Mihrab, der in Richtung Mekka zeigt. Der Mihrab ist ein Altar (auch wenn es ein bisschen aussieht wie ein). Seine Funktion ist, Köpfe und Gedanken zu Gott Muslime richten.
  • Auf der rechten Seite des Bogens ist eine erhöhte Plattform namens Minbar. Ähnlich wie bei einer Kanzel, das ist, wo der Imam liest die Gebete und Predigten gibt.
  • Moscheen keine Statuen oder Bildern. Sie werden keine Bilder von Gott, Muhammad, oder einen der Propheten, zum Beispiel zu finden. Stattdessen werden Sie schöne Kalligraphie von Versen aus dem Koran zu finden.

In Verbindung stehende Artikel

Was ist eine Theologie der Anbetung?

Ein Körper von Überzeugungen und Praktiken spiegelt die eigentliche Rolle des Gottesdienstes innerhalb einer bestimmten Glaubenssystem ist eine Theologie des Gottesdienstes. Viele Religionen, wie sie in den jüdisch-christlichen religiösen Traditionen  More..

Was ist der Zusammenhang zwischen Abtreibung und Religion?

Da die Mehrheit der Bevölkerung Basis Lebensentscheidungen der Welt auf deren Einhaltung der religiösen Lehre, Abtreibung und Religion sind zutiefst verbunden. Religiöse Stoffe über die Abtreibung variieren stark zwischen den einzelnen Glaubens, setz  More..

11 Wichtige Menschen in der Bibel

Die Bibel hat eine "cast" Tausende, aber einige von ihnen spielen weitere wichtige Rollen als andere. Hier sind elf der wichtigsten Spieler in der Bibel, von den ersten Menschen, die Bibel Propheten Apostel auf Jesus selbst. Natürlich ist d  More..

Was ist der Wachtturm-Gesellschaft?

Die Wachtturm-Gesellschaft bezieht sich sowohl auf die von der religiösen Gruppe als Zeugen Jehovas bekannten verwendet Konzerne. Diese Unternehmen durchzuführen Publishing-Anforderungen der Gruppe, aber auch administrative und andere Zwecke. Vor dem  More..

Was ist der religiöse Make-up of India?

Die überwiegende Mehrheit, etwa 80% der indischen Bevölkerung ist Hindu. Die zweitbeliebteste Religion in Indien ist der Islam. Weitere beliebte indischen Religionen gehören Christentum, Sikhismus, Buddhismus, Jainismus und Zoroastrismus. Hinduismus  More..

Was sind die verschiedenen Arten der Holzblasinstrumente Musik?

Spielliteratur, möglicherweise die vielfältigste und Etüde oder Lehr-Musik: Holzblasinstrumente Musik ist grob in zwei Arten getrennt. Spieler und Komponisten weiteren Holzbläsermusik zu brechen für die Leistung in Gruppen auf Basis von Messtechnik.  More..

Religion Spickzettel

Der Achtfache Pfad des Buddhismus, die auch als Middle Path oder Mittleren Weg, ist das System der nach diesen acht Abteilungen der Weg zu spiritueller Erleuchtung zu erlangen und Leiden aufhören: Rechte Verständnis: Das Verständnis, dass die Vier Ed  More..

Ausflüge in die Bedeutung der Spiritualität

Eines der großen Geschenke des spirituellen Wissens ist, dass es richtet Ihr Selbstwertgefühl, um etwas, das Sie nicht einmal jemals hätte vorstellen war in dir. Spiritualität sagt, dass, auch wenn Sie denken, dass Sie begrenzt und klein sind, es ist  More..

Einführung einflussreichsten Frauen der Bibel

Einige Frauen in der Bibel sind herausragend aufgrund ihrer lang anhaltenden einfluss Macht. Einige von ihnen, durch ihre Aktionen, sofern eine direkte und offensichtliche Einfluss, aber andere waren einflussreich in einem indirekten Weg. Egal, was d  More..